Quellen und Darstellungen zur Geschichte der Bayerischen Staatsbibliothek [Impressum] [Download]
Hartig, Otto: Die Gründung der Münchener Hofbibliothek durch Albrecht V. und Johann Jakob Fugger, vorgelegt am 7. Februar 1914, München, 1917MDZ-LOGOBSB-LOGO
urn:nbn:de:bvb:12-bsb00004467-4     Nutzungsbedingungen   Datenschutzerklärung    Digitalisat-Bestellung       BSB-Katalog -> Bibl.Sud.456
I N H A L T

Abhandlungen der Königlich Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Philosophisch-philologische und historische Klasse
XXVIII. Band, 3. Abhandlung

Inhalt des XXVIII. Bandes

Tafel VIII.
[a] Alphabetischer Katalog der historischen Werke der herzoglichen Bibliothek. Cod. bav. Cat. 107 (s. S. 78).
[b] Autograph Samuel Quicchelbergs in Cod. gr. 148 (s. S. 248).
[c] Autograph desselben auf dem Papyruscodex Clm. 44 (s. S. 271).

Die Gründung der Münchener Hofbibliothek durch Albrecht V. und Johann Jakob Fugger
lb/>Von Otto Hartig
lb/>Vorgelegt am 7. Februar 1914
Mit 8 Tafeln
München, 1917

Vorwort

Inhalt

Tafeln

I. Teil.
Der äussere Verlauf der Gründung.
Einleitung

Tafel I.
Einband für Albrecht V. mit seinem Bildnisse.
Aus dem Jahre 1574 (s. S. 92).

Tafel II.
Einband aus der Bibliothek J. A. Widmantetters.
Abschrift von seiner Hand. Unten Signatur der herzöglichen Bibliothek (s. S. 173.).

Tafel III.
Einband aus der Bibliothek J. J. Fuggers in rotem Leder,
hauptsächlich verwendet für griechische Handschriften. Rechts oben Signatur von Hieron. Wolf (s. S. 286).

Tafel IV.
Einbände aus der Bibliothek J. J. Fuggers.
[a] In weißem Leder, hauptsächlich verwendet für die Drucke deutscher Herkunft. Aufschrift und Signatur von H. Wolf (s. S. 236).
[b] In grünem Leder, hauptsächlich verwendet für die hebräischen Handschriften und Drucke. Signatur PPP in Gold (s. S. 251).

Tafel V.
Einband aus der Bibliothek Hartmann Schedels.
Titel von seiner Hand. Rechts darunter die Signatur der Fuggerbibliothek (s. S. 261).

Tafel VI.
Doppelblatt aus dem Katalog der griechischen Handschriften und Drucke der Fuggerbibliothek von Carolus Stephani 1565 (Cod. bav. Cat. 48).
Links von den griechischen Titeln die neue Signatur der herzoglichen Bibliothek von Wolfg. Prommer (s. S. 250)

Tafel VII.
Kataloge der herzoglichen Bibliothek von Wolfgang Prommer.
[a] Lateinische Handschriften. Cod. bav. Cat. 61 (s. S. 80).
[b] Hebräische Handschriften und Drucke. Cod. bav. Cat. 37 (s. S. 117).

I. Die Erwerbung eines Grundstockes durch Ankauf der Bibliothek Johann Albrecht Widmannstetters im Jahre 1558.

[Abbildung]
Erstes Super-Exlibris der Hofbibliothek

 |<  -50  -10  -5  <  >  +5  +10  +50  >| Bildnr.1
Link dieser Seite: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00004467/image_1
 Bildähnlichkeitssuche
ImageLineal
Lineal
ca.19.5x28cm (-> Hinweise zur Berechnung)
 |<  -50  -10  -5  <  >  +5  +10  +50  >| Bildnr.1
Link dieser Seite: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00004467/image_1
urn:nbn:de:bvb:12-bsb00004467-4     Nutzungsbedingungen   Datenschutzerklärung    Digitalisat-Bestellung       BSB-Katalog -> Bibl.Sud.456