[Impressum] [Download]
Evangeliar - Hofbibliothek Aschaffenburg Ms. 13, [S.l.] Diözese Mainz, Mitte 13. Jh.
[Strukturdaten erfasst auf Grundlage des Katalogbandes von Hoffmann et al.]
MDZ-LOGOBSB-LOGO
urn:nbn:de:bvb:12-bsb00086015-6     Nutzungsbedingungen   Datenschutzerklärung    Digitalisat-Bestellung       BSB-Katalog -> Aschaffenburg, Hofbibliothek -- Ms. 13
I N H A L T

Vorderdeckel: Roter Samt mit ausgeschorenem und mit Goldfäden besticktem Granatapfelmuster über Pappe aus 18. Jh.

Vorderer Spiegel mit hsl. Signaturangabe: Buntpapier

Vorsatzblatt: Buntpapier

Textanfang: Hieronymusprolog
Miniatur: Schreibender Hieronymus an Turmpult auf lapislazuli-blauem Grund, mit Radiermesser in der Linken

Kanontafeln

Ganzseitige Miniatur: Eingangsbild, in drei Felder gegliedertes Vollbild.
In Ecken die Evangelisten an turmartigen Pulten mit Radiermesser in der Hand; sie schreiben oder lauschen Inspiration. Dazwischen gruppiert Fison, Gion, Tigris, Eufrates, durch aus Krügen Wasser gießende Frauen symbolisiert. In der Mitte die Räder Ezechiels (Ez.1,15-21) mit Augen und Flügeln an Naben, Speichen und Felgen. In der Überschneidung der Räder Cherub. An Ecken außen in Medaillons Evangelistensymbole.

Ganzseitige Miniatur (zu Mt. 1,1-2): In ganzseitigem Rahmen L und vier Teilbilder: Abraham und König David (oder Melchisedech oder Abimelech), darüber ragt aus Wolke Hand Gottes
Abraham und Sarah
Isaak und Rebekka
Jakob mit ganzer Familie.
Das Vollbild stellt somit den Stammbaum Christi von Abraham bis zur Familie Jakobs dar.
Eingangsinitiale L auf Goldgrund

Ganzseitige Miniatur (zu Mt.1,3-10): 12 Teilbilder (mit Text) in drei Spalten unter einem Rahmen (Stammbaum Jesu von Judas bis Ammon). Mit ihren Frauen sind abgebildet die Stammväter Judas, Esrom, Aminadab, Salmon, Booz, David, Roboam, Asa, Ioram, Ioatham, Ezechias, Amon

Dreizonige Miniatur:
5 Teilbilder mit Text in ganzseitigem Rahmen (Stammbaum Jesu von Iosias bis Azor):
Belagerung Jerusalems. Abführung der Juden nach Babylon. 3 Stammelternpaare: Salathiel. Abiud. Amor

2 Miniaturen (zu Mt.1,16), Doppelbild: Marias Vermählung mit Joseph. Verkündigung
Ferner: Christi Geburt mit Verkündigung an Hirten

Miniatur (zu Mt.1,1-12), Doppelbild:
Anbetung und Traum der drei Könige

Miniatur (zu Mt.2,13-23. 3,13-17): 4 Teilbilder in halbseitigem Rahmen:
Ruhe auf Flucht nach Ägypten; rechts Tempel mit stürzenden Götzenbildern. Befehl und Ausführung des Kindermords. Rückkehr aus Ägypten.Taufe Jesu

Miniatur in Rahmen (zu Mt.5,1-7,29): Bergpredigt

Miniatur (zu Mt.8,1-4): Heilung des Aussätzigen

Miniatur (zu Mt.8,28-34): Heilung der zwei Besessenen bei Gerasa; Teufel fahren in Schweine, diese stürzen sich ins Meer

Miniatur (zu Mt.9,27-34): Heilung zweier Blinder und eines besessenen Stummen

Miniatur (zu Mt.11,2-6), Doppelbild:
Johannes d. T. schickt aus dem Gefängnis zwei Jünger an Jesus. Diese im Gespräch mit Jesus

Miniatur (zu Mt.14,3-12):
4 Teilbilder in halbseitigem Rahmen:
Tanz der Salome vor Festtafel. Enthauptung Johannes d. T. Überreichung des Hauptes an Salome und Herodias. Die Jünger des Johannes bestatten seinen Rumpf

Miniatur (zu Mt.14,22-33): Jesus rettet, auf Meer wandelnd, den Petrus. Im Hintergrund Segelschiff mit drei Jüngern

Miniatur (zu Mt.17,24-27): Petrus fängt einen Fisch; neben ihm steht am Ufer Jesus

Miniatur (zu Mt.18,1-5): Jesus verweist beim Rangstreit der Jünger auf ein Kind

Miniatur (zu Mt.20,28): Vor Jesus steht die Frau des Zebedaeus mit ihren Söhnen

3 Miniaturen (zu Mt.2 1,1-7,8.11,12-13):
Zwei Jünger führen Eselin zu Jesus. Einritt in Jerusalem. Austreibung der Händler und Wechsler aus dem Tempel

Ganzseitige Miniatur (zu Mt.27,33-54,57-60; 28,6), Abschlußbild zu Matthaeus aus 4 Teilen:
Kreuzigungsgruppe mit Maria und Johannes. Kreuzabnahme. Grablegung. Auferstehung

Miniatur: 6 goldene Initialen in Rahmen auf rot-blauen Schachbrettfeldern zu Marcus

Miniatur (zu: Mc.16,14 u. vielleicht 16,19), Doppelbild auf blauem Grund:
Auferstandener Jesus erscheint seinen Jüngern beim Mahl. Abschied Jesu vor Himmelfahrt

Ganzseitige Miniatur (zu Mc.16,19), Abschlußbild zu Marcus, Rahmenschrift in Gold auf blauem Grund: Himmelfahrt Christi

Miniatur (zu Lc.1,1-4,5-25), Doppelbild): Ein Bischof (kaum Hieronymus oder Theophilus) und ein Jüngling (Bote oder Schreiber?) halten ein offenes Buch. Links mit Segensgestus Lucas.[ lb]Initiale Q (mit Drachencauda) Verkündigung an Zacharias vor Altar. Rechts Eingang des Evangeliums auf purpurfarbenem-blauem Schachbrettfeld mit Capitalis in Gold

Miniatur (zu Jh.1,1), Ganzseitige Bildinitiale mit Eingangstext in Capitalis auf Schachbrettfeld. I, Rankenwerk auf Goldgrund. In der Mitte schreibender Johannes. Oben in Vierpaß strebt Adler der Sonne entgegen. Unten in Vierpaß Johannes an Jesu Brust

2 Miniaturen (zu Jh.2,1-11 und 2,13-17): Hochzeit zu Kana. Vertreibung eines Krämers und zweier Tierhändler aus Tempel

Miniatur (zu Jh.4,1-42): Jesus und die Samariterin am Jakobsbrunnen; die Jünger kommen mit Speise und Trank von rechts dazu

Miniatur (zu Jh.4,46-54): Jesus in Begleitung eines Apostels spricht mit dem regulus (mit Krone), neben dem ein Mann mit Schwert steht

Miniatur (zu Jh.5,1-15): Heilung eines Kranken am Bethsaida-Teich; der Geheilte trägt sein Bett nach Hause. Unten Teich mit zwei Kranken und einem das Wasser aufrührenden Engel

Miniatur (zu Jh.6,1-15): Speisung der Fünftausend

Miniatur (zu Jh.9,1-12): Heilung des Blindgeborenen. Der Teich Siloe, worin der Blinde seine Augen wäscht, ist als ein aus einem Hundekopf (?) mit Wasser gespeistes Becken dargestellt

Miniatur (zu Jh.11,17-44): Auferweckung des Lazarus

Miniatur (zu Jh.12,12-16): Einzug Christi zu Jerusalem, auf einem Esel reitend

Miniatur (zu Jh.13,1-15): Fußwaschung

Miniatur (zu Jh.14,1-16,33): Abschiedsreden Jesu an die Jünger

Ganzseitige Miniatur (zu Act.2,1-4), Schlußbild: Die Flammen des hl. Geistes kommen auf Maria und die sie umgebenden Apostel herab. Unten sitzen in Arkaden sechs männlich und weibliche Figuren (die nationes), mit Feuerzungen und erhobenen Händen.
Rahmeninschrift in Capitalis in Gold auf blauem Grund

Rückwärtiger Spiegel: Buntpapier

Rückdeckel: Roter Samt mit ausgeschorenem und mit Goldfäden besticktem Granatapfelmuster über Pappe aus 18. Jh.

Buchrücken: Roter Samt mit ausgeschorenem und mit Goldfäden besticktem Granatapfelmuster über Pappe aus 18. Jh.

Kopfschnitt

Vorderschnitt

Fußschnitt

 |<  -50  -10  -5  <  >  +5  +10  +50  >| Bildnr.57
Link dieser Seite: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00086015/image_57
ImageLineal
Lineal
ca.27.64x36.42cm (-> Hinweise zur Berechnung)
 |<  -50  -10  -5  <  >  +5  +10  +50  >| Bildnr.57
Link dieser Seite: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00086015/image_57
urn:nbn:de:bvb:12-bsb00086015-6     Nutzungsbedingungen   Datenschutzerklärung    Digitalisat-Bestellung       BSB-Katalog -> Aschaffenburg, Hofbibliothek -- Ms. 13