[Impressum] [Barrierefreiheit] [Download]
Weinberger, Joseph: Fructus Centesimus, Hundert-fältiger Frucht/ Oder: Außzug Von der Marianischen Einsidlerischen Teisingerischen Histori;, Was nemlichen bey Heiliger Maria Einsidl-Capellen zu Teising nebst Neumarckt in Bayrn/ Durch das erste Jahr-Hundert Merck-würdiges vorbey gegangen/ herauß gezohen Von Ioseph VVeInberger/ Inst. CLer. saeC. In CoM. VIV. ss. TheoL. & ss. Canon. Can. Benef. CV-rato TeIsIngano., Landshut, 1737 [VD18 12701386-001] MDZ-LOGOBSB-LOGO
urn:nbn:de:bvb:12-bsb00077557-3     Nutzungsbedingungen   Datenschutzerklärung    Digitalisat-Bestellung       BSB-Katalog -> Freising, Dombibliothek -- Rar 432
I N H A L T

Vorderdeckel

Vorderer Spiegel

Abbildung 1
Die Gnadenreiche Bildnus der Mutter Gottes von Einsidl zu Teising.

Joseph Weinberger
Fructus Centesimus,
Hundert-fältiger Frucht,
Oder: Außzug Von der Marianischen Einsidlerischen Teisingerischen Histori;
Was nemlichen bey Heiliger Maria Einsidl-Capellen zu Teising nebst Neumarckt in Bayrn,
Durch das erste Jahr-Hundert Merck-würdiges vorbey gegangen.
Landshut, 1737

Abbildung 2
Vollwappen Pelkhoven

[Widmung an die Freiherren Johann Ernst Cajetan Anton, Maximilian Franz und Joseph Simpert Florentz Bentiflor von Pelkhoven-Hohenbchbach]

Anmerckung.

Erster Außzug.
Von Ursprung der Gnadenreichen Wahlstatt zu Teising.

Abbildung 3
VrsprVng Deß MarIanIsChen Gotts-HaVß Von TeIsIng.

Anderter Außzug oder Anred.
An die andächtig-eyfrige und Hochwerthiste Kirchfahrter.

Abbildung 4
MarIanIsCher WeLtgang Von EInsIDL aVf TeIsIng.

Dritter Außzug. Was bey der Marianischen Einsiedlerischen Teisingerischen Wallstatt Merck-würdiges gleich zu Anfang vorbey gegangen.

Vierter Außzug.
Wie höchst-gedacht Marianische Wallstatt in einen Aufnahm gekommen.

Fünffter Außzug.
Was für sonderbahre Gutthaten die Ubergebenedeytiste Jungfrau allhier erzeiget.

Abbildung 5
DeIner GnaDen O IVngfraV ReIn sChon hVnDert Iahr VerstrIChen seIn.

Sechster Außzug.
Wie das erste Jahr-hundert hoch-feyerlich begangen worden.

Abbildung 6
[Chronologisches Symbolbild]

Sibender Außzug und Fernere Fortsetzung.

Achter Außzug.
Was durch dise Hoch-feyrliche Octav hindurch annoch besonders ist bemercket worden.

Neunter Außzug.
Oder Einleitung zu den darauf folgenden Marianischen Emblematen.

Abbildung 9
geWogener MarIanIsCher gegengLantz Von EInsIDL aVf TeIsIng.

[Zwölf Marianische Emblemata]

Zehender Außzug.
Kurtzer Begriff und Innhalt, was für Vorsprüchen die berühmte Prediger diser acht Täg hindurch sich bedienet, und was sie darmit beweisen wollen.

Anhang
Chronologischer Texten aus Göttl[icher] Heil[iger]. Schrifft.
Auf das Teisinger Saecular-Jahr, welche theils auf die Allerseeligste Jungfrau, theils auf das Gnaden-Orth und welche disem zu gangen, können ausgelegt werden.

Rückwärtiger Spiegel

Rückdeckel

 |<  -50  -10  -5  <  >  +5  +10  +50  >| Bildnr.67
Link dieser Seite: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00077557/image_67
ImageLineal
Lineal
ca.9.99x15.19cm (-> Hinweise zur Berechnung)
 |<  -50  -10  -5  <  >  +5  +10  +50  >| Bildnr.67
Link dieser Seite: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00077557/image_67
urn:nbn:de:bvb:12-bsb00077557-3     Nutzungsbedingungen   Datenschutzerklärung    Digitalisat-Bestellung       BSB-Katalog -> Freising, Dombibliothek -- Rar 432