Baumann, Franz Ludwig: Geschichte des Allgäus und weitere Werke [Impressum] [Download]
Baumann, Franz Ludwig / Rottenkolber, Josef: Geschichte des Allgäus, von den ältesten Zeiten bis zum Beginne des neunzehnten Jahrhunderts, Bd.: 2., Das spätere Mittelalter, Kempten, [1883 - 1895]MDZ-LOGOBSB-LOGO
urn:nbn:de:bvb:12-bsb00004688-0     Nutzungsbedingungen   Datenschutzerklärung    Digitalisat-Bestellung       BSB-Katalog -> Bavar. 4613 k-2
I N H A L T

Baumann
Geschichte des Allgäus

Abbildung: Altar in der H. Blasius-Kapelle zu Kaufbeuren

Geschichte des Allgäus
von Dr. F. L. Baumann
Zweiter Band

Das späte Mittelalter
1268-1517

Erster Abschnitt: Staat und Kirche

I. Aeussere Geschichte
Nr. 1 Initiale aus dem Kloster Füßen

Nr. 2 Wappen der Ritterfamilie von Werdenstein

Nr. 3 Siegel des Kemptner Abtes Konrad von Gundelfingen

Nr. 4 Burg Füßen vor 50 Jahren

Abbildung: Sandstein-Relief am Hauptportal des Schlosses Füssen

Nr. 5 Wappen der Dienstmannen von Prasberg

Nr. 6 Reitersiegel des Grafen Berthold von Graisbach-Marstetten

Nr. 7 Ruine Hohenschwangau vor 50 Jahren
Nr. 8 Siegel des Grafen Wilhelm von Montfort

Nr. 9 Ansicht des Burgstalles Illerberg

Nr. 10 Wappen der Ritter von Rotenstein

Nr. 11 Einlaß in Memmingen

Nr. 12 Burg Mindelberg

Nr. 13 Thurm an der südlichen Stadtmauer von Isny

Nr. 14 Das älteste Siegel der Reichstadt Wangen

Nr. 15 Siegel des Abtes Heinrich von Kempten

Nr. 16 Burgstall Linsen bei Niedersonthofen

Nr. 17 Illerthor in Kempten

Abbildung: Spitalthor in Kaufbeuren

Nr. 18 Theil der Memminger Stadtmauer

Nr. 19 Wappen der Ritterfamilie von Freiberg

Nr. 20 Siegel Heinrichs von Rauns

Nr. 21 Schmiedgasse in Wangen

Nr. 22 Kemptnerthor zu Isny, Innen-Ansicht

Nr. 23 Siegel Stephans von Schwarzenburg

Nr. 24 Laubenberg-Stein und Zollbrücke

Nr. 25 Wasserthurm in Isny

Nr. 26-27 Fließe, gefunden in der Burgruine Stötten

Nr. 28 Wappen der Edlen von Hohenegg und Hohenthann

Nr. 29 Fischerthor in Kempten

Nr. 30 Wappen der Familie von Heimenhofen

Nr. 31 Frauenkirche zu Memmingen

Nr. 32 Siegel des Stadtgerichts Kempten

Nr. 33 Ruine Fluhenstein

Nr. 34 Siegel des Klosterconventes Ottenbeuren

Nr. 35 Ruine Ruckburg

Nr. 36 Kirchenportal von Ittelsburg

Nr. 37 Grabstein des Kemptner Abtes Gerwig von Sulmentingen

Nr. 38 St. Georgs Kapelle bei Buchenberg

Abbildung: Treffen bei Buchenberg

Nr. 39 Schrift des Konrad Segenschmid

Nr. 40 Ulmerthor in Memmingen

Nr. 41 Kirche Fischen

Nr. 42 Wappen des Stiftes Kempten

Nr. 43 Markt Oberstdorf
Nr. 44 Wappen der Edlen von Benzenau

Nr. 45 Secretsiegel von Wangen

Nr. 46 Wappen der Familie von Altmannshofen

Nr. 47 Kempten, Partie in der Altstadt

Nr. 48 Wappen der Herren von Westernach

Nr. 49 Siegel des Ritters Marquard von Schellenberg
Nr. 50 Alliance-Wappen Rotenstein-Hürnheim

Nr. 51 Bildnis des Kunz von der Rosen (von Holbein)

Nr. 52 Grabmal des Marschalls Alexander von Papenheim und seiner Gemahlin Barbara von Ellerbach

Nr. 53 Kemptner Thor in Memmingen

Nr. 54 Ravensburger Thor in Wangen

Nr. 55 Stadtsiegel von Memmingen

Nr. 56 Espanthorthurm zu Isny

Nr. 57-61 Details am Kirchthurme zu Krugzell

Nr. 62 Grönenbach
Nr. 63 Burgstall 'Schloßbühl' in Unterthingau

Nr. 64 Partie aus Kaufbeuren: Am Schwanengraben

Nr. 65 Siegel Vits des Sürgen von Sürgenstein

Nr. 66 Veste Ehrenberg in Tirol im 16. Jahrhundert

Nr. 67 Epitaph des Hans Johann von Laubenberg

Nr. 68 Siegel des Ritters Kaspar von Laubenberg

Nr. 69 Eingang zum ehemaligen Nonnenthurm in Kempten

Nr. 70 Siegel des Grafen Hug von Montfort-Rotenfels

Nr. 71 Stadtmauerreste in Wangen

Nr. 72 Der Hexenthurm in Kaufbeuren

Nr. 73 Wappen der Herren vom Stein

Nr. 74 Ruine Hohenkrähen in Hegau

II. Verfassung und Recht
Nr. 75 Initiale aus dem Kloster Füßen

Nr. 76 Siegel des oberschwäbischen Landvogts, des Grafen Hug von Werdenberg

Nr. 77 Siegel des Grafen Hans von Sonnenberg

Nr. 78 Der Niedersonthofersee in Niedersonthofen

Nr. 79 Wappen des Kemptner Fürstabtes Riedheim

Nr. 80 Ruine Rettenberg von Burggroßdorf aus

Nr. 81 Partie aus Füßen: Schloßpforte

Nr. 82 Schloß Sürgenstein um 1617

Nr. 83 Siegel Wilhelms von Prasberg
Nr. 84 Burg Leupolz

Nr. 85 Wappen der Ritter von Kislegg

Nr. 86 Siegel des Grafen Eberhard von Sonnenberg

Nr. 87 Ruine Alttrauchburg

Nr. 88 Espanthor und Espanthorgasse in Isny

Nr. 89 Wappen der Truchsessen von Waldburg

Nr. 90 Schloß und Dorf Altmannshofen

Nr. 91 Siegel des Landgerichts Marstetten

Nr. 92 Steinkreuze und Bildsäule bei Memmingerberg

Nr. 93 Wappen der Ritterfamilie von Eisenburg

Nr. 94 Beningen

Nr. 95 Secretsiegel des Abtes Johannes von Ottenbeuren

Nr. 96 Kirche in Krugzell

Nr. 97 Ruine Schönberg bei Bezigau

Nr. 98 Burgstall Rauns-Fischen

Nr. 99 Siegel des Kunrat von Hohenthann

Nr. 100 Burgstall in Dietmannsried

Nr. 101 Siegel des Kemptner Landammanns Hans Schräglins

Nr. 102 Wappen der Herzoge von Teck

Nr. 103 Schloßruine Neuenburg bei Durach

Nr. 104 Wappen der Familie Mangold

Nr. 105 Siegel des Ritters Gaudenz von Laubenberg

Nr. 106 Werdensteiner Wappen, Fenster und Portaltheil in der Kirche Rauns

Nr. 107 Siegel des Jörg Vogt, Bürgermeister zu Kempten
Nr. 108 Kirche zu Ried bei Ottackers

Nr. 109 Epitaph des Ritters Kaspar von Laubenberg

Nr. 110 Siegel des Marschalls Alexander von Waggeg

Nr. 111 Kapelle bei Schloß Neuburg

Nr. 112 Situationsplan von Kipfenberg bei Günzach

Nr. 113 Taufstein in Ebersbach

Nr. 114 Schloß Reichholz bei Obergünzburg

Nr. 115 Burg Rotenstein vor dem Einsturze 1854

Nr. 116 Wappen der Familie von Rotenstein

Nr. 117 Siegel des Benz von Ittelsburg

Nr. 118 Wappen der Marschälle von Pappenheim

Nr. 119 Der Falken bei Ittelsburg

Nr. 120 Messelwang

Nr. 121 Siegel des Itel Leutkircher von Retten

Nr. 122 Madonna in St. Stephan zu Irsee

Nr. 123 Grabstein des Konrad Cusan von Irsee in Irsee

Nr. 124 Kirche Kreen

Nr. 125 Wappen der Herren von Ramschwag

Nr. 126 Partie aus Füßen

Nr. 127 Bruchstück einer Ofenkrönung aus der Ruine Stötten

Nr. 128 Alte Skulptur am Kircheingang zu Lengenwang

Nr. 129 Schloß Eisenberg

Nr. 130 Aus den 14 Nothelfern in Heimen

Nr. 131 Ruine Hohenfreiberg vor 50 Jahren

Nr. 132 Wappen der Freiherren von Rettenberg

Nr. 133 Ruine Nesselberg bei Nesselwang

Nr. 134 Siegel Konrads von Hohenegg

Nr. 135 Oberstdorf, Partie an der Stillach

Nr. 136 Siegel des Schultheißen des oberen Sturzes

Nr. 137 Grabstein des sog. Eselsritters von Ratzenried

Nr. 138 Siegel Heinrichs von Arnsberg 1307

Nr. 139 Burg Haldenberg um 1617

Nr. 140 Burghügel und Grundplan von Zwirkenberg

Nr. 141 Wappen der Ritter von Goßholz

Nr. 142 Siegel Dietrichs von Horben 1370

Nr. 143 Burgstall Schreckenmanklitz

Nr. 144 Siegel Burkards d. Nagels

Gothische Figuren auf dem Hochaltare der Pfarrkirche zu Weitnau

Nr. 145 und 146 Siegel des Rauper von Mühlegg zu Waltrams und seines Bruders Albrecht Schilter 1466

Nr. 147 Siegel des Tölzer von Schellenberg

Nr. 148 Grabstein des Konrad von Schwangau und seiner Gemahlin Margaretha von Ellhofen in Füßen

Nr. 149 Gothisches Kreuz in Linsen

Nr. 150 Partie in Immenstadt

Nr. 151 Mittelberg im Walserthal
Nr. 152 Siegel des Landgerichts der Grafschaft Rotenfels

Nr. 153 Wappen der Familie von Laubenberg

Nr. 154 Zöbeln im Thannheimer Thale

Nr. 155 Siegel des Rettenberger Vogts Konrad von Werdenstein

Nr. 156 Bühl und der Alpsee

Nr. 157 Holzkapelle in Rohrmoos

Nr. 158 Ruine Werdenstein bei Eckarts

Nr. 159 Schöllang bei Fischen mit Rubihorn und Nebelhorn

Nr. 160 unnd 161 Siegel der Rettenberger Erbtöchter Elisabeth und Adelheid 1350

Nr. 162 Siegel Burkharts von Heimenhofen

Nr. 163 Siegel Heinrichs von Berghofen

Nr. 164 Tiefenbach

Nr. 165 Ostensorium in Fischen

Nr. 166 Straße in Sonthofen

Nr. 167 Einödsbach bei Oberstdorf

Nr. 168 Gotisches Kreuz in Ottackers

Nr. 169 Siegel Konrads von Heimenhofen

Nr. 170 Riezlern im (kleinen) Walserthal

Nr. 171 Thannheim in Tirol

Nr. 172 Siegel des Truchsessen Otto von Waldburg v. J. 1357

Nr. 173 Kleineres Siegel des Conventes Kempten

Nr. 174 Sekretsiegel der Stadt Isny
Nr. 175 Sekretsiegel der Stadt Leutkirch

Nr. 176 Die 'Burg' in Memmingen

Nr. 177 Siegel des Kemptner Stadtammanns Kunz Kuntzel
Nr. 178 Siegel des Kemptner Stadtammanns Konrad Spengler

Nr. 179 Siegel der Stadt Leutkirch

Nr. 180 Der Bockthurm in Leutkirch

Nr. 181 Sekretsiegel der Stadt Memmingen

Nr. 182 Partie aus Memmingen

Abbildung: Kaufbeuren im 18. Jahrhundert

Nr. 183 Stadtgerichtssiegel von Memmingen

Nr. 184 Der Strafthurm in Kaufbeuren

Nr. 185 Sekretsiegel der Stadt Kaufbeuren

Nr. 186 Gotische Säule vom alten Rathause in Kaufbeuren

Nr. 187 Sekretsiegel der Stadt Isny

Nr. 188 Alter Aufzug in Wangen

Nr. 189 Christusbild aus der Michaelskapelle in Kempten

Nr. 190 Siegel des Truchsessen Johannes von Waldburg

Nr. 191 Siegel des Abtes Burkhart von Kempten 1340

Nr. 192 Wappen der Truchsessen von Waldburg

Nr. 193 Siegel des Schenken Johans von Sulzberg

Nr. 194 Siegel Konrads von Rauns

Nr. 195 Fischerthorthurm in Kempten

Nr. 196 Siegel des ersten Kemptner Bürgermeisters Heinrich Schultheiß

Nr. 197 Siegel des Heinrich Linsi

Nr. 198 Burghalde zu Kempten 1885

Nr. 199 Der alte Metzg in Kempten

Nr. 200 Sekretsiegel der Stadt Kempten

Nr. 201 Denkstein des Abtes Johann von Wernau

Nr. 202 Siegel des Kemptner Abtes Johann von Rietheim 1481

Nr. 203 Sekretsiegel der Stadt Kempten seit 1488

Nr. 204 Das ehemalige Waisenthor in Kempten

Nr. 205 Siegel des Albrecht Schöllang

Nr. 206 Siegel des Hans Wermeister

Füßen im Jahre 1546

Nr. 207 Goldgulden der Reichstadt Kempten

Nr. 208 Schriftprobe des sog. göttlichen Rechtes von Pfronten

Nr. 209 Ältestes Siegel der Stadt Füßen

Nr. 210 Hof der Burg Füßen

Nr. 211 Sekretsiegel der Stadt Füßen

Nr. 212 Siegel des Stadtammanns Hans Staib von Immenstadt

Nr. 213 Siegel der Stadt Immenstadt

Nr. 214 Ansicht von Greggenhofen

Nr. 215 Siegel des Landgerichts auf Leutkircher Haide unter den Grafen von Sonnenberg

Nr. 216 Siegel des Stadtammanns Ludwig Seuter 1510

Nr. 217 Kaufbeuren.
Bei der St. Blasiuskapelle

Nr. 218 Siegel des Ritters Konrad von Haldenberg 1294

Abbildung: Älteste Allgäuer Papier Urkunde

Nr. 219 Zeichen des kais. Notars Thomas Dillinger, Stadtschreiber von Füßen 1491

Nr. 220 Siegel des Spitals in Memmingen

Nr. 221 Siegel der Stadt Kaufbeuren

Nr. 222 Siegel Bertholds von Hirschdorf
Nr. 223 Siegel Johans von Hirschdorf

Nr. 224 Gotischer Ofen im Schloß Füßen

Nr. 225 Wolfeggisches Schloß Kislegg

Nr. 226 Siegel des königlichen Hofrichters Berthold von Trauchburg 1293

Nr. 227 Grabstein des Ludwig von Rotenstein und seiner Gemahlin Uta von Hürnheim in Grönenbach

Nr. 228 Siegel des Truchsessen Jörg von Waldburg 1468

Nr. 229 Strafe der Räderung

Nr. 230 Sekretsiegel des Kemptner Fürstabtes Johannes von Riedheim

Nr. 231 Freistein zu Ebenhofen

Nr. 232 Sühnekreuz

Nr. 233 Schriftprobe aus dem ältesten datierten Schwabenspiegel

Nr. 234 Gotische Täferstube in Isny

Nr. 235 Sätze aus dem Füßener Stadtrecht

Nr. 236 Kriegswaffen des späten Mittelalters

Nr. 237 Geharnischter Ritter des 14. Jhdts.

Nr. 238 Im Schloßhof der Ruine Prasberg

Nr. 239 Siegel des Conventes Isny

Nr. 240 Teil der Memminger Stadtmauer

Nr. 241 Kriegswaffen des späten Mittelalters

Nr. 242 Rüstung des Grafen Andreas von Sonnenberg

Nr. 243 St. Sebastian von Armbrustschützen beschossen

Nr. 244 Statue des hl. Georg

Nr. 245 Kirche und Kirchhof zu Unterzell bei Leutkirch

Nr. 246 Wappen der Herren von Schellenberg

Nr. 247 Burgstall bei Wiggensbach

Nr. 248 Eine Burg des 15. Jahrhunderts

Nr. 249 Burgstall Thalerdorf bei Gestratz

Nr. 250 Thor und Thurm der Stadtpfarrkirche in Kaufbeuren

Nr. 251 Drittelthaler der Stadt Isny

Nr. 252 Breiter Groschen der Stadt Isny

Nr. 253 Sekretsiegel der Stadt Kaufbeuren

Nr. 254 Siegel des Erhart Vöhlin des älteren

Nr. 255 Partie in Memmingen

III. Kirche
Nr. 256 Initiale T aus einer Irseer Handschrift

Abbildung: Maggmannshofer Altarschrein

Nr. 257 Siegel des Generalpicariats des Bischofs Otto vvon Konstanz, Grafen von Sonnenberg

Nr. 258 Initiale P aus dem Kloster Füßen

Nr. 259 Kirche St. Stephan in Irsee

Nr. 260 Wappen der Familie von Freiberg

Nr. 261 Grabstein des Abtes Mathias von Irsee in der Irseer Klosterkirche

Nr. 262 Schloß Hohenegg bei Röthenbach

Nr. 263 Ehemalige St. Michaelskirche auf dem St. Mangplatze zu Kempten

Nr. 264 Kruzifix von c. 1300

Nr. 265 Siegel des Kemptner Abtes Friedrich von Hirschdorf

Nr. 266 Wappen der Ritterfamilie von Laubenberg

Nr. 267 Siegel des Conventes Kempten

Nr. 268 Wappen der Ritterfamilie von Wernau

Nr. 269 Elfenbeinfigürchen, gefunden in der Brennergasse zu Kempten

Nr. 270 Partie an der Fischersteige in Kempten

Nr. 271 Wappen der Familie von Sulmentingen

Nr. 272 Burgstall Liebenthann bei Obergünzburg

Nr. 273 Grabstein des Kemptner Abtes Johann von Riedheim

Nr. 274 Dorf Haldenwang bei Kempten

Nr. 275 Siegel des Abtes Egg von Ottenbeuren

Nr. 276 Sekretsiegel des Abtes Johann Schedler von Ottenbeuren

Nr. 277 Gnadenbild in der Wallfahrtskirche zu Eldern bei Ottenbeuren

Nr. 278 Im Thurm in St. Stephan in Irsee

Nr. 279 Verzierung des Ablaßbriefes für die Pfarrkirche in Herlatzhofen

Nr. 280 Wappen der Irseer Kastvögte, der Herren von Benzenau

Nr. 281 Eigenhändige Aufzeichnung des Irseer Subpriors Leonhard Wagner

Nr. 282 Siegel des Convents Füßen

Nr. 283 Madonna in einer Ecknische in Füßen

Abbildung: Tod der hl. Jungfrau Maria

Nr. 284 Siegel des Abtes Johannes von Isny 1361

Nr. 285 St. Nikolauskirche in Isny

Nr. 286 Hans Truchseß von Waldburg

Nr. 287 Siegel des Abtes Philipp von Isny

Nr. 288 Kreuzherrenkirche in Memmingen

Nr. 289 Chor der St. Martinskirche in Memmingen

Nr. 290 Vom Chorgestühl in der Martinskirche zu Memmingen

Nr. 291 Lenzfried bei Kempten

Nr. 292 Kirche zu Ursulasried bei Kempten

Nr. 293 Zellen des Klosters Buxheim

Nr. 294 Kirche des Klosters in Kaufbeuren

Nr. 295 Schall-Loch der Pfarrkirche in Kimratshofen

Nr. 296 Taufstein in Waltenhofen bei Kempten

Nr. 297 Gothischer Cruzifixus in Rechtis

Nr. 298 Kirchenfenster in Rauns

Nr. 299 Taufstein in Diepolz
Nr. 300 Taufstein in Eckarts

Nr. 301 Gothischer Kelch in Obermaiselstein

Abbildung: Dreifaltigkeits-Altar in Sulzberg (offen)

Abbildung: Dreifaltigkeits-Altar in Sulzberg (geschlossen)

Nr. 302 Katholische Kirche in Markt Grönenbach

Nr. 303 Ostensorium in Wolfertschwenden

Nr. 304 Madonna in der Kirche auf dem Auerberg

Nr. 305 Taufstein in Tiefenbach

Nr. 306 Glocke von 1507 in Linsen

Nr. 307 Gothisches Cruzifix

Nr. 308 Schalllöcher am Kirchthurm in Urlau

Nr. 309 Provisionsgefäß

Nr. 310 Sakramentshäuschen in Diepolz

Nr. 311 Gothischer Kelch in Weitnau

Nr. 312 Siegel des 1446 ernannten Pfarrers Parcival Grünenberg von Fischen

Nr. 313 Gothische Monstranz in Stötten am Auerberg

Nr. 314 Taufstein in Rechtis

Nr. 315 Altes Meßgewand

Nr. 316 St. Georgs-Insel in der Iller bei Kempten

Abbildung: Madonna, Gnadenbild in Maria Rain

Nr. 317 Magnusstab in Wangen

Nr. 318 Gegossene Grabplatte aus Bronze der Barbara Besserin in der Martinskirche zu Memmingen

Nr. 319 Grabplatte der Elisabeth Klamerin am Thurm (Außenseite) der Kirche in Kaufbeuren

Nr. 320 Madonna in Pfronten-Ried

Das späte Mittelalter
1268-1517
Zweiter Abschnitt
Land und Leute

I. Stände
Nr. 321 Initiale aus dem Kloster Füßen

Nr. 322 Wappen der Vögte von Summerau-Prasberg

Nr. 323 Siegel des Herzogs Ulrich von Teck von 1430

Nr. 324 Pfarrdorf Akams bei Immenstadt

Nr. 325 Siegel des Grafen Hug von Montfort-Rotenfels von 1506

Nr. 326 Aufstieg zur Waldburg

Nr. 327 Siegel des Truchsessen Hans II. von Waldberg an einer Urkunde

Nr. 328 Siegel des Truchsessen Wilhelm von Waldburg

Nr. 329 Ruine Kalden an der Iller bei Altusried

Nr. 330 Siegel Bertholds von Langenegg von 1297

Nr. 331 Siegel Bertholds von Kislegg von 1269

Nr. 332 Wappen der Halder von Mollenberg

Nr. 333 Ruine Stein i. J. 1829

Nr. 334 Inneres der Ruine Hohenfreiberg vor 50 Jahren

Nr. 335 Wappen der Herren von Landau

Nr. 336 Abzeichen der Rittergesellschaft des Fisches und Falken

Nr. 337 Siegel des Ritters Marquard von Boezans von 1299

Nr. 338 Eisenburg

Nr. 339 Ruine Ellhofen vor 60 Jahren

Nr. 340 Wappen der Ritterfamilie von Goffolz

Nr. 341 Siegel des Thoman von Haslach
v. J. 1336

Nr. 342 Wappen der von Heimenhofen

Nr. 343 Das Dorf Frauenzell

Nr. 344 Siegel des Jörg von Heimenhofen
v. J. 1479

Nr. 345 Siegel Bertholds von Hohenegg
v. J. 1290

Nr. 346 Schloß Hohentann nach einem Gemälde im Fürstensaale zu Kempten

Nr. 347 Burgstall Illerberg, jetzt genannt Schloßbühl

Abbildung: Grabmal Heinrichs und Rudolfs von Horben zu Ringenberg an der Kirche in Gestratz

Nr. 348 Siegel der Mechthild von Kemnat, Gemahlin des Truchsessen Friedrich von Rohrdorf

Nr. 349 Siegel des Heinrich von Hattenberg v. J. 1299

Nr. 350 Siegels Hartmanns von Kipfenberg v. J. 1360
Nr. 351 Siegel Heinrichs von Kirwang
v. J. 1383

Nr. 352 Ruine der Burg Kranzegg bei Petersthal

Nr. 353 Wappen derer von Langenegg
v. J. 1447

Nr. 354 Burgstall Manklitz

Nr. 355 Eigenhändiger Brief des Ritters Hans Caspar von Laubenberg

Nr. 356 Siegel Diepolds von Lautrach
v. J. 1269

Nr. 357 Siegel des Kirchherrn Heinrich von Märzisried

Nr. 358 Wappen der Herren von Mühlegg

Nr. 359 Wappenstein des Albrecht Schilter

Nr. 360 Siegel des Andreas von Neidegg
v. J. 1514

Nr. 361 Siegel Burkarts von Prasberg
v. J. 1356

Nr. 362 Siegel des Heinrich von Schönstein
v. J. 1295

Nr. 363 Siegel Konrads des Unreinen von Razzenried
v. J. 1371

Nr. 364 Siegel Swiggers von Rauns
v. J. 1408

Nr. 365 Siegel des Kemptner Bürgers Hans Reichenbach
v. J. 1433

Nr. 366 Siegel des Konrads des Rizner von Überbach
v.J. 1366

Nr. 367 Plan der kath. Kirche von Grönenbach

Nr. 368 Siegel des Jos von Rotenstein v. J.1374

Nr. 369 Kirche in Ebenhofen

Abbildung: Stammtafel der Ebenhofer Line der Familie von Rotenstein

Nr. 370 Wappen der Schenken von Sulzberg v. J. 1483

Nr. 371 Siegel Ludwigs des Sürgen
v. J. 1304

Nr. 372 Schloß Sürgenstein

Nr. 373 Siegel Hermanns von Thingau
v. J. 1338

Nr. 374 Siegel Bertholds von Trauchburg
v. J. 1280

Nr. 375 Burgstall zu Mafers bei Ermengerst

Nr. 376 Siegel Burkards von Weiler
v. J. 1371

Nr. 377 Schloß Altenburg

Nr. 378 Ruine Werdenstein vor 60 Jahren

Nr. 379 Burgstall bei der St. Sebastians-Kapelle in Wertach

Nr. 380 Siegel Volkmars von Wolfsattel v. J. 1325

Nr. 381 Siegel des Ulrich von Wombrechts v. J. 1296

Nr. 382 Wappen der Familie von Zwirkenberg

Nr. 383 Schloß Kemnat nach einem älteren Aquarell

Nr. 384 Grabstein des Hans von Benzenau und seiner Gemahlin Ursula

Nr. 385 Burgstall Wolkenberg bei Wipoldsried

Nr. 386 Freiberger Grabstein

Nr. 387 Siegel des Frick Humpris, Herrn von Waltrams v. J. 1489

Nr. 388 Wappen der Herren von Königsegg

Nr. 389 Siegel des Hans von Landau
v. J. 1482

Nr. 390 Siegel des Konrad von Ramschwag v. J. 1293

Nr. 391 Wappen der Herren von Rechberg

Nr. 392 Wappen der Familie von Schellenberg

Nr. 393 Siegel des Ritters Pantaleon von Schellenberg v. J. 1357

Nr. 394 Wappen an der Predella des Dreifaltigkeitsaltars in Sulzberg bei Kempten

Nr. 395 Bildnis Ulrichs von Schellenberg

Nr. 396 Wappen der Herren vom Stein

Nr. 397 Siegel Adams vom Stein

Nr. 398 Grabmal Hans Rudolfs von Summerau-Prasberg

Nr. 399 Wappen der Herren von Uttenried

Nr. 400 Siegel des Memminger Bürgers Hans Funk

Nr. 401 Siegel des Junkers Hans Hinderofen

Nr. 402 Altes Hans bei der Gasfabrik in Kempten

Nr. 403 Marktplatz in Isny

Nr. 404 Der Hirschsprung bei Tiefenbach

Nr. 405 Siegel des Kemptner Landgerichts

Nr. 406 Hirschegg im kleinen Walserthal

Nr. 407 Pfrontenberg

Nr. 408 Scheidegg mit Sicht nach dem Bodensee

Nr.409 Immenstadt

Nr. 410 Altes Bauernhaus in Bucharts bei Kempten

Nr. 411 Staufen

Nr. 412 Altes Georgsbild auf dem Auerberg

Nr. 413 Linkes Flügelbild des gothischen Altares in Berghofen bei Sonthofen

Nr. 414 und 415 Bildnisse am Fuße der Monstranz in Stötten

Nr. 416 Wappen der Familie von Weiler

Nr. 417 Pfarrdorf Memhölz

Nr. 418 Altar von 1497 in der Nothhelfer-Kapelle in Oberstdorf

Nr. 419 Kirchhorf in Bernbeuren

Nr. 420 Pfarrdorf Hopfen mit dem Hopfensee

Nr. 421 Bühl am Alpsee

Nr. 422 Mittelalterliche Juden

II. Leben und Kultur
Nr. 423 Initiale aus dem Kloster Füßen von 1433

Nr. 424 Schloß Füßen, Grundriß des Ergeschoßes

Nr. 425 Fließe aus dem Hause Lit. N Nr. 16 neben dem Rothause in Kempten

Nr. 426 Fließe aus dem Hause Lit. N Nr. 16 neben dem Rothause in Kempten

Nr. 427 Der alte Theil des Schloßes Zeil

Nr. 428 St. Gordian und Epimach

Nr. 429 Theil eines Meßgewandes in der Kapelle zu Liebenstein mit dem Wappen des Stifters und der Stifterin

Nr. 430 Fließe aus dem sog. Londnerhof in Kempten

Nr. 431 Fließe aus dem sog. Londnerhof in Kempten

Nr. 432 Madonna in Simmerberg

Nr. 433 Theil eines Chorgestühls von St. Martin in Memmingen

Nr. 434 Mariä Verkündigung

Nr. 435 Der fünfknopfige oder Sturmthurm in Kaufbeuren

Nr. 436 Halbbatzen der Stadt Memmingen

Nr. 437 Siegel des Marktes Ronsberg

Nr. 438 Grabstein des Pfarrers Häfel in der Pfarrkirche zu Ebenhofen

Abbildung: Prachtschrift und Initiale des Kalligraphen Leonhard Wagner und Schlußstelle des Wagner'schen Kalligraphie-Werkes von 1507

Nr. 439 Siegel des Landkapitels Stiefenhofen

Nr. 440 Kirche in Wirlings bei Kempten

Nr. 441 Das Kloster der Franziskanerinnen in Kaufbeuren

Nr. 442 Altdeutsches Bildwerk: hl. Ursula und ihre Gefährten in der Kirche zu Wirlings bei Kempten

Abbildung: Hausaltärchen

Nr. 443 Sakramentshäuschen in Zell bei Oberstaufen

Nr. 444 Siegel des Spitals Kaufbeuren

Nr. 445 Theile eines gothischen Buchbeschlages von 1503

Nr. 446 Schrift des Elsa Fügin, Bürgerin zu Isny

Nr. 447 Proben aus dem ersten in Memmingen hergestellten Druckwerke

Nr. 448 Probe aus dem ersten in Ottobeuren hergestellten Druckwerke

Nr. 449 Sakramentshäuschen in der Kirche zu Deuchelried

Nr. 450 Grundriß der St. Martinskirche in Memmingen

Nr. 451 Gothische Monstranz in Wangen

Nr. 452 Gothische Säule in Memmingen

Nr. 453 Decke des Rittersaales im Schloße zu Füßen

Nr. 454 Gothische Fenster in der Pfarrkirche zu Betzigau

Nr. 456 Siegel des Leutkircher Bürgermeisters Hans Bumann v. J. 1444

Berichtigungen

Systematische Uebersicht der Illustrationen des zweiten Bandes

Orts- und Personenregister des zweiten Bandes
A

B

C, D

E

F

G

H

I, J

K

L

M

N

O

P

R

S

T

U

V, W

Z

Inhaltsverzeichnis

Verzeichnis der Vollbilder und Kunstbeilagen

Druckermarke

 |<  -50  -10  -5  <  >  +5  +10  +50  >| Bildnr.1
Link dieser Seite: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00004688/image_1
 Bildähnlichkeitssuche
ImageLineal
Lineal
ca.13.15x20.26cm (-> Hinweise zur Berechnung)
 |<  -50  -10  -5  <  >  +5  +10  +50  >| Bildnr.1
Link dieser Seite: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00004688/image_1
urn:nbn:de:bvb:12-bsb00004688-0     Nutzungsbedingungen   Datenschutzerklärung    Digitalisat-Bestellung       BSB-Katalog -> Bavar. 4613 k-2