LogoPhonographische Zeitschrift (1900-1938) [Projektbeschreibung] [Impressum] [DFG-Viewer] [Download]
Phonographische Zeitschrift, Fachblatt für die gesamte Musik- u. Sprechmaschinen-Industrie ; Organ d. Reichsverbandes des Deutschen Sprechmaschinen- und Schallplattenhandels, Bd.: 21. 1920, Berlin, 1920MDZ-LOGOBSB-LOGO
urn:nbn:de:bvb:12-bsb00088741-6     Nutzungsbedingungen   Digitalisat-Bestellung       BSB-Katalog -> Berlin, Staatsbibliothek -- 4 Os3662-21.1920 . .
I N H A L T

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 1
1. Januar 1920
Nikolaus Joniak: Kritische Betrachtungen an der Jahreswende.

Eine neue Preiserhöhung für Schallplatten.
[Mitteilungen der Mecklenburgischen Handelskammer Rostock]: Darf der Betrag der Umsatzsteuer besonders in Rechnung gestellt werden?
Die neue Umsatz- und Luxussteuer.

Preisausschreiben der Homophon - Company.

Max Eisler: Vom Kreislauf der Dinge.
Wichtige Bedarfsartikel.

Nachrichten des Verbandes der Sprechmaschinen- und Musikinstrumenten - Händler Deutschlands

Max Eisler: Spaziergänge eines Grammophonisten.
Ausdehnung des nordamerikanischen Einflusses.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 2
15. Januar 1920
Nikolaus Joniak: Kritische Betrachtungen an der Jahreswende. II.

Ulrich: Verwendung von Membranen.

Max Eisler: Schrauben und Gewinde.

Wovon man spricht! (Preiserhöhung. - Die Vereinigung der Schallplattenfabrikanten. - Der Händlerverband.)

B.: Eingesandt.
Ein plattdeutsches Märchen auf Schallplatte.

K. E. Dg.: Festbankett der Homophon-Company G. m. b. H., Berlin, am 3. 1. 20 im Kaisersaal des Hotel Adlon.

Max Eisler: Spaziergänge eines Grammophonisten.

Die neue Leitung der Favorite-Record G. m. b. H.
Ulrich von Wilhelmsburg: Geschmacklosigkeiten.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 3
1. Februar 1920
Nikolaus Joniak: Kritische Betrachtungen an der Jahreswende. III. (Schluß.)

Reichsverband der deutschen Musikinstrumenten-Industrie Sitz Berlin.
Das Preisausschreiben der Homophon-Company.

Max Eisler: Schrauben und Gewinde. II.

Von der Frühjahrsmesse.
Deutsche Laufwerkekonvention: Preiserhöhung für Laufwerke.

Nachrichten des Verbandes der Sprechmaschinen- und Musikinstrumenten - Händler Deutschlands

V. A. R.: Eine aparte Idee Edisons.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 4
15. Februar 1920
Leipziger Frühjahrsmesse 1920. 29. Februar bis 6. März.
Meßvorberichte.

Das neue Luxussteuergesetz.

Böhmische Musikinstrumenten-Industrie.

Danziger Messe.
''Jon-Jon''-Ausschalter.

Nachrichten des Verbandes der Sprechmaschinen- und Musikinstrumenten - Händler Deutschlands

Nikolaus Joniak: Zusammenbruch?

A. Ulrich: Exotische Klangerreger.

Max Eisler: Vom Kinodrama.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 5
1. März 1920
Leipziger Frühjahrsmesse 1920. 29. Februar bis 6. März.
Meßvorberichte.

Victor A. Reko: Schallplattenregistraturen.

Nachrichten des Verbandes der Sprechmaschinen- und Musikinstrumenten - Händler Deutschlands

A. E.: Eine Warnung an die reichsdeutschen Kollegen zwecks Organisierung. Eingesandt.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 6
15. März 1920
Der Verlauf der Leipziger Frühjahrsmesse 1920.

Nikolaus Joniak: Blick nach Osten.

Meßversammlung der ''Handelsvereinigung der deutschen Sprechmaschinenindustrie''.
Erneute Erhöhung der Plattenpreise.
Die photographierte Stimme.

Nachrichten des Verbandes der Sprechmaschinen- und Musikinstrumenten - Händler Deutschlands

Braun: Unlauterer Wettbewerb. (Eingesandt.)

Bernhard Gedat: Achtung! Schleichhändler in der Sprechmaschinenbranche! (Eingesandt.)

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 7
1. April 1920
K. E. Dg.: Die neue Erhöhung der Plattenpreise.

Ignorans: Beim Alten vom Berge.

Reichsverband der deutschen Musikinstrumentenindustrie.

Julius Fried: Eingesandt!
Maximilian Loehr [Die Leipziger Mustermesse]: Messetreiben.

Die Sprechmaschine als Lehrer.

Raphael Eugen Kirchner: Aluminium in der Sprechmaschinenindustrie.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 8
15. April 1920
Zur Geschäftslage.

Max M. Hausdorff: ''Sonar.''

Nachrichten des Verbandes der Sprechmaschinen- und Musikinstrumenten - Händler Deutschlands

'Georg Nöhter; Edgar Seidel: Eingesandt. An Herrn Julius Fried, Berlin.'

Raphael Eugen Kirchner: Aluminium in der Sprechmaschinenindustrie. (Schluß.)

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 9
1. Mai 1920
Preisermäßigung für Schallplatten.

'Emil Frankenstein; PZ: Eingesandt. '

Heinrich Hermann: Die zehnprozentige Lohnsteuer.

V. A. R.: Die verteuerte Musik. (Ein österreichischer Brief.)

Nikolaus Joniak: Die Gefahren der Preissteigerung.

Preisfeststellungen in der Sprechmaschinenbranche.
Gabi Deslys. Ein verspäteter Nachruf.

10 000 Mark Belohnung.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 10
15. Mai 1920
Hans Vogt: Der ''lebende, tönende, stereoskopische und naturfarbige Film''. (Eingesandt!) Eine Erwiderung auf den Artikel ''Sonar'' v. Dr.-Ing. Hausdorff.

Handels-Vereinigung der deutschen Sprechmaschinen-Industrie E. V.: Aus der Sprechmaschinenbranche.
Der Verband Deutscher Musikwaren-Großhändler E. V.

Nachrichten des Verbandes der Sprechmaschinen- und Musikinstrumenten - Händler Deutschlands

A. Ulrich: Schmiermittel für die Phonoindustrie.

Usiphon-Sprechmaschine.
A. Ulrich: Schellackersatz und künstlicher Schellack.

Sprechmaschinen nach der Türkei.
''Grammophonplatte''.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 11
1. Juni 1920
Zur Geschäftslage.

Erich Falk: Falsche Reklame.

'Vogelstimmen in der Sprechmaschine.
Hans Burscher; PZ: Burschers ''B T''.'

Victor A. Reko: Die tönende Filmphotographie.

A. Ulrich: Schellackersatz und künstlicher Schellack. (Schluß.)

Handels-Vereinigung der deutschen Sprechmaschinen-Industrie.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 12
15. Juni 1920
Max Eisler: Spaziergänge eines Grammophonisten.

Verband der deutschen Phonographischen Industrien.
Außenhandelsstelle der Musikinstrumentenbranche.

Max Eisler: Amerikanische Laufwerke.

Raphael Eugen Kirchner: Antriebskräfte und Antriebsmittel für Sprechmaschinen.

[Verband Deutscher Musikwarengroßhändler, e.V., Sitz Leipzig]: Organisation.
Freie Einfuhr von Sprechmaschinen nach Italien.
Favorite-Neuaufnahmen.

Nachrichten des Verbandes der Sprechmaschinen- und Musikinstrumenten - Händler Deutschlands

Victor A. Reko: Phonographische Rekonstruktionen.

Alexander Moszkowski: Die verzauberte Stimme.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 13
1. Juli 1920
Verband Deutscher Musikwaren-Großhändler, e. V. Sitz Leipzig: Bericht über die Sitzungen der Fachausschüsse der Außenhandelsstelle für Musikinstrumente am 15. und 16. Juni in Berlin.

Hans Burscher: Plaudereien. Fortsetzung zu dem Artikel ''B T'' in Nr. 11

Preisermäßigung für Laufwerke.
Deuma Conzern.
Victor A. Reko: Phonographische Rekonstruktionen. (Schluß.)

Zehnjähriges Jubiläum der Firma A. F. Seifert & Co., Dresden.
Favorite-Apparateliste.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 14
15. Juli 1920
K. E. D.: Zur Geschäftslage.

Raphael Eugen Kirchner: Neuerungen an Rekordern. (Aufnahmeschalldosen.)
Preisherabsetzung.

Nikolaus Joniak: Die Zwangswirtschaft als Selbstzweck.

[Reichsverband der deutschen Musikinstrumenten-Industrie]: Verlängerung der Ausfuhrfrist für sozialabgabefreie genehmigte Anträge.

M. E.: Mitgliederversammlung des Reichsverbandes in Würzburg.

Lauten-Trottolosis. Ein Wiener Brief.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 15
1. August 1920
K. E. Dg.: Die bevorstehende Leipziger Herbstmesse.

Meßvorberichte.

K. E. Dg.: 15 Mark für ein Messeabzeichen.

A. E.: Eingesandt.
Alles, alles, alles weg'n de Mädchen.
Die amerikanische Ausfuhr von Sprechmaschinen ist im Zunehmen begriffen.
Die Vereinigung der deutschen Musikschallplatten- Industriellen aufgelöst.
Elektromophon.

A. U.: Lichtphonographie. Ein verbesserter Ersatz für Selenzellen gefunden!

[Berliner Börsen-Courier]: Die Berliner Sammlung alter Musikinstrumente.
Tanzmusik für Taube.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 16
15. August 1920
Max Eisler: 20 Jahre Phonographische Zeitschrift! Zum 15. August.

Meßvorberichte.

B. G.: Händlerschutz.
Eine neue Doppelschalldose.
[Meßamt für Mustermessen, Leipzig]: Eingesandt.

Max Eisler: Spaziergänge eines Grammophonisten.

Raphael Eugen Kirchner: Phonographische Chiffriermaschinen.

Erhöhung der Patentamtsgebühren.
[H. J. Wenglein's Norica- & Heroldwerke, Nürnberg und Schwabach]: Herold-Nadeln
Herabsetzung der sozialen Ausfuhrabgabe.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 17
1. September 1920
Meßvorberichte.

Max Eisler: Spaziergänge eines Grammophonisten.

Wilh. Doegen: Die neue Lautabteilung in der Preuß. Staatsbibliothek zu Berlin.
V. A. R.: Gewicht der Platten.

Lieferscheine als Quittung.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 18
15. Septbr. 1920
K. E. Dg.: Rückblick auf die Leipziger Herbstmesse 1920.

Bericht über die Messeversammlung des Verbandes Deutscher Musikwaren-Großhändler.

Meßversammlung der Handelsvereinigung der deutschen Sprechmaschinen - Industrie am Montag, den 30. August 1920 [...].
Harmonikas und Musikinstrumente.

Rudolf Diesing: Verband der Sprechmaschinen- und Musikinstrumentenhändler Deutschlands. Protokoll der Mitgliederversammlung vom 23. August 1920.
Ein neuer Tonarm.
''Victor'' und ''Gramophone''.

Odeon-Drucksachen.

Ausflug.
Hollandweibchen.

Warenzeichen kann man schützen lassen, ohne daß gleichzeitig die dazu gehörigen Erzeugnisse angefertigt werden. (Reichsgerichtsentscheidung.)

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 19
1. Oktober 1920
Die Krise in der deutschen Sprechmaschinenindustrie.

Franz Reyersbach: Zur Geschäftslage.
Neue Odeon-Musikplatten.
Zehnprozentige Preisherabsetzung in Musikschallplatten.

Max Eisler: Neues aus der amerikanischen Phonoindustrie.

Deutsche Grammophon-Aktiengesellschaft.

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 20
15. Oktober 1920
K. E. D.: Zur Geschäftslage.

Alfred Töpper [Schöpper]: Jahrmarkt in Königsberg.
Ausfuhrbewilligungen bei Warenproben nach dem Ausland.
Max Eisler: Phono und Kino.

Nachrichten des Verbandes der Sprechmaschinen- und Musikinstrumenten - Händler Deutschlands

Hermann Krebs
Zusammenschluß der Leipziger Meßinteressenten.
Aloys Krieg
Protestversammlungen des deutschen Exports.

Der Herrenzimmertisch als Sprechmaschine.
Neuheiten.

Ewald Paul: Die neue Lautabteilung in der Preuß. Staatsbibliothek zu Berlin und unsere Geschäftsinteressen.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 21
1. November 1920
Georg Rothgießer: Preisabbau.

Neue Patentprozesse.

Nachrichten des Verbandes der Sprechmaschinen- und Musikinstrumenten - Händler Deutschlands

A. Ulrich: Tasten-Sprechmaschinen.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 22
15. Novemb. 1920
Schleuderei ohne Ende.

Friedrich Huth: Mechanische Vervielfältigung von Werken der Tonkunst.

25 Jahre Sprechmaschinensänger.
Grammulettespiel.
Ein Weihnachtsartikel.
Daily Mail: Englische Klagen über den deutschen Wettbewerb.

Eröffnung des Polyphon-Konzertsaals.

Nachrichten des Verbandes der Sprechmaschinen- und Musikinstrumenten - Händler Deutschlands

Ein neuer Werktyp.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 23
1. Dezember 1920
K. E. Dg.: Händlersünden.

Max Eisler: Elektrische Kleinbeleuchtung. Ein Nebenartikel für unsere Händler.

Jovan J. Otzokogytsch: Eine Anerkennung.

'[Meßamt Königsberg]; Alfred Schöpper: Die Königsberger Messe'

[Leipziger Messeamt]: Branchenkonzentration auf der Leipziger Messe.
Carl Lindström Aktiengesellschaft.
Eine neue billige Schallplatte.
Nadeln.

Der Gipfel der Geschmacklosigkeit.
Wübbenia-Kästen.
Weitere Erleichterungen des Ausfuhrabgabentarifs.
Kein Preisrückgang für Musikinstrumente.

Max Eisler: Der Retter ist da!

[Meßamt für Mustermessen, Leipzig]: Leipziger Meßmieten.
Einfuhrerleichterungen zwischen Deutschland und der Tschecho-Slowakei.

Befreiung der Messen von der Luxussteuer.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

Nr. 24
15. Dezemb. 1920
Das Weihnachtsgeschäft.

Max Eisler: Wiener Brief.

Odeon-Neuheiten.
Deuma-Conzern A.-G.
Die Nachrichtenübermittlung der Zukunft.

Victor A. Reko: Das Problem der Fernphonographie.

Das Tempern der Phonographenmembranen.

A. U. W.: Membranenwechsler für Diktiermaschinen. (Eine Anregung.)

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

 |<  -50  -10  -5  <  >  +5  +10  +50  >| Bildnr.1
Link dieser Seite: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00088741/image_1
 Bildähnlichkeitssuche
ImageLineal
Lineal
ca.22.24x30.52cm (-> Hinweise zur Berechnung)
 |<  -50  -10  -5  <  >  +5  +10  +50  >| Bildnr.1
Link dieser Seite: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00088741/image_1
urn:nbn:de:bvb:12-bsb00088741-6     Nutzungsbedingungen   Digitalisat-Bestellung       BSB-Katalog -> Berlin, Staatsbibliothek -- 4 Os3662-21.1920 . .