LogoPhonographische Zeitschrift (1900-1938) [Projektbeschreibung] [Impressum] [DFG-Viewer] [Download]
Phonographische Zeitschrift, Fachblatt für die gesamte Musik- u. Sprechmaschinen-Industrie ; Organ d. Reichsverbandes des Deutschen Sprechmaschinen- und Schallplattenhandels, Bd.: 9. 1908, Nr. 27 - 53, Berlin, 1908MDZ-LOGOBSB-LOGO
urn:nbn:de:bvb:12-bsb00088728-3     Nutzungsbedingungen   Digitalisat-Bestellung       BSB-Katalog -> Berlin, Staatsbibliothek -- 4 Os3662-9,27/53.1908 . .
I N H A L T

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 27
2. Juli 1908
Lowius Koenig: Erweiterung des Sprechmaschinen - Repertoirs.

W. Kronfuss: Theorie der phonographischen Schallreproduktion. a) Theorie der Membrane. (Schluss.)

Starktonplattenmaschinen nach dem Bremsprinzip.
Die Urheberrechts-Denkschrift des Verbandes der deutschen Sprechmaschinen - Industrie. (Fortsetzung.)
Anlage 2 A.

Anlage 2 B.
Anlage 2 C.

Anlage 2 D.
Anlage 2 E.

G. R.: Photographierte Telephonmeldungen.

Carl Stahl: Luxus-Gehäuse.

Urheberrecht im Auslande.

Rechtsbelehrung.
Abel: Verträge über Grundstücke.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 28
9. Juli 1908
L. B. C.: Sprechmaschinen-Spezial-Geschäfte.

Carl Stahl: Plattenbehälter.

[Breslauer Zeitung]: Uebergeschnappte Erfinder.

[Neue Freie Presse]: Vom Wiener Programm-Archiv.

Die Urheberrechts-Denkschrift des Verbandes der deutschen Sprechmaschinen - Industrie. (Fortsetzung.)
Anlage 2 F.
Anlage 2 G.
Anlage 2 H.
Anlage 2 J.

Anlage 2 K.
Anlage 3 A.

Anlage 3 B.
Bericht über die ausserordentliche Mitglieder-Versammlung des Bundes der Sprechmaschinenhändler Deutschlands [].

Rechtsbelehrung.
Befreiung von der Zwangskasse wegen Zugehörigkeit zu einer Hilfskasse.

Erfordernisse der freiwilligen Kassenmitgliedschaft.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 29
16. Juli 1908
Lowius Koenig: Zur Charakteristik der Walzen- und Platten-Reproduktionen.

[Frankfurter Zeitung]: Ein Lied für die Armen.

v. H.: Stimmaufnahme des Geheimrat Professor Slaby.

Kr.: Phonogramme als Lehrmittel.
Die Urheberrechts-Denkschrift des Verbandes der deutschen Sprechmaschinen - Industrie. (Fortsetzung statt Schluss.)
Anlage 3 C.

Anlage 4.

Berner Konvention.
Münchhausiaden.

Rechtsbelehrung.
Abel: Maschinen als Bestandteile der Fabrik.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 30
23. Juli 1908
Carl Stahl: Alte und neue Nadelformen.

G. Elze: Die Aussichten für das Walzengeschäft in der kommenden Saison.

Gr.: Gewerbesteuer-Uebertretung beim Vertrieb von Phonographen.
Die Urheberrechts-Denkschrift des Verbandes der deutschen Sprechmaschinen - Industrie. (Schluss.)
Anlage 5.

Anlage 6.

Anlage 7.
Gr.: Zur Sprachunterrichts-Frage durch den Phonographen.
W. B. C.: Saure Gurkenzeit.

Neuer Schiessautomat.
Reklame-Sprechplatten für Ausstellungen.

Starktonmaschinen für Badeplätze.

Rechtsbelehrung.
Abel: Instandhaltung der Mieträume.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 31
30. Juli 1908
L. Kongert: Effekte bei Platten-Aufnahmen.

Carl Stahl: Schalldosen mit mehreren Membranen.

Das Auxetophon im Kroll'schen Etablissement zu Berlin.

Elektrische Schalldosen.
R.: Phonogramme als Lehrmittel.

W. Kronfuss: Theorie der phonographischen Schallreproduktion. b) Theorie der Schallwege.

Rechtsbelehrung.
Abel: Hypothekenpfändung.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 32
6. August 1908
G. Panconcelli-Calzia: Die Verwendung der Phonautographie auf den verschiedenen Stufen des neusprachlichen Unterrichts.

Carl Stahl: Sprechapparate mit Aufnahme-Vorrichtung.
Urheberrecht in Frankreich.

W. Kronfuss: Theorie der phonographischen Schallreproduktion. b) Theorie der Schallwege. (Fortsetzung.)

Apparate für ununterbrochene Vorführungen.

Ferd. Lüneburg: Verkehrte Wege.
Unterrichtsplatten.

Rechtsbelehrung.
Abel: Vorausverfügung über den Mietzins.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 33
13. August 1908
Max Chop: Sprechmaschine und Schule.

G. Panconcelli-Calzia: Der Wert der Phonautographie für die praktische Ausbildung des Neuphilologen auf der Universität.

Ausflug der Firma Lindström.

W. Kronfuss: Theorie der phonographischen Schallreproduktion. (Fortsetzung.)

Der Fürst von Montenegro vor dem Trichter.

Die Berner Konvention.

Odeon-Starkton-Platten.
Carl Stahl: Berichtigungen.
(Doppelschalldose.)

Rechtsbelehrung.
Abel: Hypothekenübernahme auf den Kaufpreis.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 34
20. August 1908
Carl Stahl: Abstellvorrichtungen.

B.: Kombinationen von Schalltrichtern mit Resonanzgehäusen.

W. Kronfuss: Theorie der phonographischen Schallreproduktion. (Fortsetzung.)

Ferd. Lüneburg: Verkehrte Wege. (Fortsetzung.)

Rechtsbelehrung.
Abel: Zahlungseinstellung.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 35
27. August 1908
Trübe oder frohe Zukunft?

G. Elze: Phantasie-Gehäuse für Sprechmaschinen.

Graf Zeppelin vor dem Trichter.

Leipziger Messe.
Vorbericht.

W. Kronfuss: Theorie der phonographischen Schallreproduktion. (Fortsetzung.)

Der Hauptmann von Cöpenick vor dem Trichter.
Die französische Fabrik der Pathé-Platten.

Baldrian Esser: Starkton überall!

Rechtsbelehrung.
H. F.: Tarifvertrag zwischen Arbeiterverband und Unternehmer als Vertrag zugunsten der einzelnen Arbeiter.

H. F.: Ist eine Anfangskontoristin Gehilfin oder Lehrling?

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 36
3. September 1908
Die Herbstmesse.

Carl Stahl: Die Prüfung von Sprechmaschinen.

G. Elze: Laufwerk-Konstruktionen.

W. Kronfuss: Theorie der phonographischen Schallreproduktion. (Fortsetzung.)

B. v. H.: Wie man Töne photographieren und sehen kann!

L. Kongert: Unterbietung und Schleuderei.

Eine neue billige Schreibmaschine als Verkaufsartikel für Sprechmaschinen-Händler.

Ein bedauerlicher Druckfehler

Rechtsbelehrung.
Arbeitsordnung einer Zwangsinnung als Grundlage der Einzelarbeitsverträge.
Typhuserkrankung als Betriebsunfall.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 37
10. September 1908
Das Fazit der Leipziger Messe.

Mess-Versammlungen der Verbände.

Lowius Koenig: Ein neuer Triumph der Plattentechnik.

W. Kronfuss: Theorie der phonographischen Schallreproduktion. (Fortsetzung.)

Die Zeppelin-Platte.

Rechtsbelehrung.
H. F.: Nachträgliche Verwendung von Invalidenversicherungsbeiträgen.

Schadenersatzpflicht eines Arbeitsnachweises verneint.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 38
17. September 1908
Carl Stahl: Dauerversuche.

G. Panconcelli-Calzia: Der Phonolehrer. 4.
G. Panconcelli-Calzia: Die Verwendung des Phonographen oder des Grammophons im neusprachlichen Unterricht an den höheren Schulen.

Neuheiten auf der Messe. (Fortsetzung aus voriger Nummer.)

W. Kronfuss: Theorie der phonographischen Schallreproduktion. (Fortsetzung.)

Alessander Bonci.

Rechtsbelehrung.
Abel: Einstellung der Zwangsvollstreckung.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 39
24. September 1908
Die Agitation gegen das Schenksystem.

Bund der Sprechmaschinenhändler Deutschlands.

G. F.: Die Kunst, erfolgreich zu verkaufen.
Neuheiten auf der Messe. (Fortsetzung.)

Carl Stahl: Selbsttätige Plattenwechselung.

W. Kronfuss: Theorie der phonographischen Schallreproduktion. (Fortsetzung.)

Noricus: Die Fortschritte in der Aufnahmetechnik.
St.: Lagerbestände.

International Zonophone Company m. b. H.: Zonophon-Platten-Preise.

Rechtsbelehrung.
F.: Besteht ein klagbarer Anspruch auf Weihnachtsgratifikation?

F.: Pfändung von Arbeitslohn.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 40
1. Oktober 1908
Die Gusswalzen-Patente gefallen.

Ferdinand Lüneburg: Wer ist Händler?

Carl Stahl: Nadelbehälter.

Das Grammophon als Haus-Orchester im Hotel Bristol.

W. Kronfuss: Theorie der phonographischen Schallreproduktion. (Fortsetzung.)

Die Agitation gegen das Schenksystem.

Polizeiliche Uebergriffe gegen das Spielen von Sprechmaschinen.

Rechtsbelehrung.
Abel: Haftung des Anwalts.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 41
8. Oktober 1908
Die Agitation gegen das Schenksystem.

Bund der Sprechmaschinenhändler Deutschlands.

Carl Stahl: Die Elektrizität im Sprechmaschinenbau.

W. Kronfuss: Theorie der phonographischen Schallreproduktion. (Schluss.)

Gertko: Musikmissbrauch.

Aerztliche Studienreise 1908.
Grammophon-Unterrichts-Platten.

Deutsche Grammophon-Aktiengesellschaft: Neue Umtauschbedingungen für Grammophonplatten.

Rechtsbelehrung.
Besondere Fälle ärztlicher Behandlung auf Kosten der Krankenkassen.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 42
15. Oktober 1908
Carl Stahl: Transportable Sprechmaschinen.

Die Agitation gegen das Schenksystem.

Die ''Sprechmaschine''

Der Verband der deutschen Sprechmaschinen-Industrie
Goldene Regeln.

A. Recke: Zollsätze auf Musikinstrumente usw. in europäischen Ländern.

Rechtsbelehrung.
Abel: Das Grundbuch.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 43
22. Oktober 1908
Max Chop: Starkton - Normalton.

von Weegmann: Schiess-Automaten.
C. Stahl: Reklame-Apparate.

Zehn Gebote.

Denkschriften an den Internationalen Urheberrechts-Kongress.

Eine Landgerichts-Entscheidung in Sachen des unberechtigten Kopierens von Platten.

A. Recke: Zollsätze auf Musikinstrumente usw. in europäischen Ländern. (Fortsetzung.)

Die ''Sprechmaschine''

Rechtsbelehrung.
Abel: Gerichtsstand.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 44
29. Oktober 1908
Die ''Sprechmaschine''

Internationale Urheberrechts-Konferenz.

Carl Stahl: Die Starktonplatte und die Durchschnittssprechmaschine.
Reklame in Tageszeitungen.

A. Recke: Zollsätze auf Musikinstrumente usw. in europäischen Ländern. (Schluss.)

Ein Prozess wegen Urheberrecht der Künstler.

Rechtsbelehrung.
Abel: Eigentumsvorbehalt und Vermieterpfandrecht.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 45
5. November 1908
Carl Stahl: Telephon und Grammophon.

Lowius Koenig: Lebend sprechende Photographien.

St.: Automaten mit verdecktem Mechanismus.

O. Z.: Schenksystem.

Rechtsbelehrung.
Abel: Unterbrechung der Verjährung.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 46
12. November 1908
Carl Stahl: Phantasie-Trichter.

Lowius Koenig: Lebend sprechende Photographien. (Schluss.)

Notizen.
Das Telautographon.

G. Panconcelli-Calzia: Der Phonolehrer 5.

G. M.: Unverfrorene Schuldner.

Rechtsbelehrung.
Abel: Die Jahresbilanz.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 47
19. November 1908
Das Ergebnis der Internationalen Urheberrechts-Konferenz.

Th. Wolff: Die Schaufensterdekoration. Zehn Leitsätze für den Phonographenhändler.

Carl Stahl: Kombinierte Sprechmaschinen.

V. Žlábek: Die Sprechmaschine im Mittelschulunterricht.

Neue Zonophon-Umtauschbedingungen.

Rechtsbelehrung.
Abel: Besteuerung des Einkommens aus Spekulationsgeschäften.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 48
26. November 1908
Carl Stahl: Universal-Schalldosen.

Die Ergebnisse der Urheberrechtskonferenz.

Th. Wolff: Die Schaufensterdekoration. Zehn Leitsätze für den Phonographenhändler. (Schluss.)

Rechtsbelehrung.
H. F.: Krankenversicherung der zeitweilig im Gewerbebetriebe beschäftigten Dienstboten.

H. F.: Haftung des früheren Prinzipals wegen unvollständiger Auskunfterteilung.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 49
3. Dezember 1908
Carl Stahl: Brauchbare Verbesserungen.

G. Panconcelli-Calzia: Der Phonolehrer 6.

St.: Zimmer-Sprechmaschinen.

W. Kronfuss: Dekorative selbstregistrierende Plattenbehälter.

Urheberrecht der Künstler.

Rechtsbelehrung.
H. F.: Unfallversicherung bei vorübergehenden Hilfeleistungen.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 50
10. Dezember 1908
Lowius Koenig: Phonograph und Orchestrion.

Carl Stahl: Schutz gegen Beschädigung.

von Soden: Der König von Württemberg und die Sprechmaschine.
Odeon-Abstellvorrichtung.
Die Fabrik der Favorite-Gesellschaft.

W. Kronfuss: Dekorative selbstregistrierende Plattenbehälter. (Schluss statt Fortsetzung).

Schaufensterwettbewerb.

Geschmacksmuster.

Rechtsbelehrung.
Abel: Das Vermieterpfandrecht in der Zwangsvollstreckung.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 51
17. Dezember 1908
Die Geschäftslage.

Carl Stahl: Der aufklappbare Tonarm.
Eine Phonothek in grösserem Masstabe.

H.: Phonographische Ateliers.
Wer ist Händler?

F. Ruff: Einsendungen.
Dekorative selbstregistrierende Plattenbehälter.

Das Recht gegen das Kopieren.
Wie ein Inserat nicht sein soll!

Der Humor in der Reklame.

Rechtsbelehrung.
Abel: Haftung für Kreditauskunft.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 52
24. Dezember 1908
Die Kino-Ausstellung.

Sprechmaschinen-Konzerte.
Sächsische Holzwarenfabrik, Max Böhme & Co., Aktiengesellschaft.

Carl Stahl: Zubehörteile zu Sprechmaschinen.
Moderner Sprechmaschinen - Musiksalon.

Rechtsbelehrung.
Abel: Instandhaltung der Geschäfts- und Arbeitsräume, Gerätschaften usw.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

Umschlagseite 1

Umschlagseite 2

No. 53
31. Dezember 1908
Das Jahr 1908.

Carl Stahl: Das Aufsetzen und Abheben der Schalldose.

Wilhelm Kronfuss: Einsendungen.
Nochmals ''Dekorative, selbstregistrierende Plattenbehälter''.
Odeon-Konzerte in der Kino-Ausstellung.

Rechtsbelehrung.
H. F.: Vertragsmässige Haftung des Filialleiters für ein Kassen-Manko.

H. F.: Begriff ''Lohnarbeit'' im Sinne des Invalidenversicherungsgesetzes.

Umschlagseite 3

Umschlagseite 4

 |<  -50  -10  -5  <  >  +5  +10  +50  >| Bildnr.1
Link dieser Seite: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00088728/image_1
 Bildähnlichkeitssuche
ImageLineal
Lineal
ca.21.74x30.53cm (-> Hinweise zur Berechnung)
 |<  -50  -10  -5  <  >  +5  +10  +50  >| Bildnr.1
Link dieser Seite: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00088728/image_1
urn:nbn:de:bvb:12-bsb00088728-3     Nutzungsbedingungen   Digitalisat-Bestellung       BSB-Katalog -> Berlin, Staatsbibliothek -- 4 Os3662-9,27/53.1908 . .