Handschriften (lateinische - Clm) [Impressum] [IIIF-Viewer] [Download]
Mettener Armenbibel (Biblia pauperum) - BSB Clm 8201, Metten, 1414/15 [BSB-Hss Clm 8201] MDZ-LOGOBSB-LOGO
urn:nbn:de:bvb:12-bsb00040329-3     Nutzungsbedingungen   Datenschutzerkl√§rung    Digitalisat-Bestellung       BSB-Katalog -> Clm 8201
I N H A L T

Vorderdeckel

Vorderer Spiegel

Textanfang

Miniatur: Evangelist Matthäus

Mehrfarbiger Textanfang mit Initiale L

Miniatur: Evangelist Markus

Initiale E

Miniatur: Hostienmühle (Federzeichung)

Zierinitiale D

Miniatur: Bildgedicht mit Darstellung Kaisers Ludwig der Fromme

Zierinitiale O

Zierinitiale H

Gedicht mit Verfasserinschrift

Zierinitiale

Miniatur: Christusfigur in Kreuzesform stehend

Zierinitiale E

Kreuz mit Buchstaben O an Enden und Schnittpunkten

Zierinitiale A

Text mit den Worten CRUX und SALUS im Zentrum

Zierinitiale M

Zwei Cherubim und Seraphim mit auf sie bezügliche Tituli

Zierinitiale I

Patriarchen, Propheten, Apostel und Märtyrer als Basis der Kirche, dargestellt durch vier Quadrate

In den Dreiecken die vier Kardinalstugenden

Zierinitiale R

Vier Kreise symbolisieren die vier Elemente, Windrichtungen, Jahres- und Tageszeiten

Zierinitiale Q

Zu den Genannten treten die Stunden des künstlichen Tages, die 12 Stämme Israels, die Patriarchen und Propheten

Zierinitiale O

Die mystische Bedeutung der Zahl 24

Zierinitiale A

Die mystische Bedeutung der Zahl 70

Zierinitiale S

Fünf Quadrate mit Tituli, die sich auf die 5 Bücher Mose beziehen

Zirinitiale O

Die vier griechischen Buchstaben des Namens Adam

Zierinitiale O

Zierinitiale H

In Kreuzesform angeordnete Zahlzeichen ergeben 5231, Zahl der Jahre vor der Erschaffung der Welt

Zierinitiale I

Das Agnus dei und die vier Evangelistensymbole

Zirinitiale H

Die Rosetten stellen die Gaben des heiligen Geistes dar

Zirinitiale S

Text in schachbrettartiger Form

Zierinitiale O

Vier Dreiecke aus je 40 Quadraten

Zierinitiale Q

Fünf römische Zahlzeichen für 10, die Zahl 50 ergeben

Zierinitiale H

Vier Lambda, griechische Zahlzeichen für dreißig, ergeben die Zahl 120

Zierinitiale D

72 kleine Quadrate symbolisieren 72 Sprachen beim Turmbau zu Babel

Zierinitiale H

Zierinitiale Q

Zierinitiale E

Vier Felder zusammen 144 Buchstaben, symbolisieren die Gezeichneten der Apokalypse

Zierinitiale A

Halleluja in Kreuzform

Zierinitiale I

Zierinitiale N

Der knieende Hrabanus vor dem Kreuz

Beginn des zweiten Buches der Laudes Sanctae crucis

Zierinitiale M und E

Biblia Pauperum

Federzeichnungen

Federzeichnungen

Federzeichnungen

Federzeichnungen

Kreisminiaturen

Rückwärtiger Spiegel

Rückdeckel

Buchrücken

Kopfschnitt

Vorderschnitt

Fußschnitt

 |<  -50  -10  -5  <  >  +5  +10  +50  >| Bildnr.196
Link dieser Seite: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00040329/image_196
     Alternative Ansicht mit neuen Funktionen:[IIIF]
Image
 |<  -50  -10  -5  <  >  +5  +10  +50  >| Bildnr.196
Link dieser Seite: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00040329/image_196
urn:nbn:de:bvb:12-bsb00040329-3     Nutzungsbedingungen   Datenschutzerkl√§rung    Digitalisat-Bestellung       BSB-Katalog -> Clm 8201