[Impressum] [Download]
Bayerische Hefte für Volkskunde, Mitteilungen d. Bayerischen Landesstelle für Volkskunde ; amtliches Nachrichtenblatt d. Wörterbuchkommission der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München, Bd.: 4. 1917, München, 1917MDZ-LOGOBSB-LOGO
urn:nbn:de:bvb:12-bsb00011252-2     Nutzungsbedingungen   Datenschutzerklärung    Digitalisat-Bestellung       BSB-Katalog -> Bavar. 4465 n-4
I N H A L T

Bayerische Hefte für Volkskunde:
Bd. 4 (1917)

[Leerseite]

Titelblatt

[Leerseite]

[Leerseite]

Abb. [1]: Gedenkblatt

Titelblatt Heft 1/2

Abhandlungen

Karl WEHRAN,
Abfassung, Änderung und Wanderung von Kriegsgedichten.
Ein Beitrag zur Volkspsychologie und Volksdichtung.

1. Die Reimwut im allgemeinen.

2. Der volkstümliche Begriff des geistigen Eigentums.

3. Angaben über einzelnde Verfasser und über Verfassergruppen.

4. Gleiche Gedichte mit verschiedenen Bezeichnungen und Ursprungsangaben.

5. Beispiele von "Gleichdichtung".

6. Verwandtschaft, Änderung und Wanderung zweier Kriegsgedichte.

Tab. [1]: Übersicht

Tab. [2]: Übersicht

Tab [3]: Abhängigkeitsverhältnis

Tab. [4]: Abhängigkeitsverhältnis

Joseph BEIFUS,
Deutsches Soldatenlied.

Otto MAUßER,
Der Liederbestand bairischer Truppen im Weltkrieg (1916).

Franz VOLLMANN,
Ein ländlicher Speisezettel aus Schleißheim zu Anfang des Dreißigjähr. Krieges.

Josef SCHEIDL,
Bäuerliche Dienstbotenkost im 18. Jahrhundert im Dachauer Land.

Otto RIEDER,
Totenbretter.
Mit 4 Abbildungen.

Abb. [1]: Kruzifix

Abb. [2]: Heuschuppen

Abb. [3]: Kapelle

Abb. [4]: Gedenkmal

Erklärung der Abbildungen.

Herman LOMMEL,
Das Fremdwort im Volksmund.

Max FASTLINGER,
Die Allemannen des Eugippius.

Ludwig FISCHER,
Ein "Hexenrauch".
Eine volkskundlich-liturgiegeschichtliche Studie.

Eugen ABELE,
Fronleichnams-Kunst in Freising.

Abb. [1]: Blumenteppich

Abb. [2]: Fronleichnamsschmuck

Abb. [3]: Fronleichnamsteppich

Abb. [4]: Fronleichnam

Abb. [5]: Fronleichnam

Abb. [6]: Fronleichnamsteppich

Abb. [7]: Fronleichnam

Abb. [8]: Fronleichnam

Abb. [9]: Blumenteppich

Abb. [10]: Fronleichnamsteppich

Franz WEBER,
Bildliche Darstellungen alter Volkssagen in Landkirchen und Kapellen.

1. Die Sage von der Abstammung der Welfen.

Abb. [1]: Die Gräfin mit d. Kindern

2. Die Sage von den Jakobsbrüdern.

Abb. [2]: Jakobsbrüdertafel

Der bayerische Verein für Heimatschutz,
Die Glocken zur Front, Notgeld im Land!

1. Glockennamen.

2. Das Läuten.

3. Glockensprache.

4. Glockenaufschriften.

5. Glockensagen.

6. Verschiedener Glockenaberglaube.

7. Die Glocke im Sprachschatz.

Buchbesprechungen.

Kleinere Mitteilungen

Johann Caspar COLUZZI/ Albert BIERLING,
Verzeichnis der gebräuchlichen Volksheilkräuter und Wurzeln nebst Schilderung der Zwecke.

Adolf MÜLLER,
Bairische Schwaben in Rußland.

Franz WEBER,
Fußspuren und Fußtritte.

Karl SPIEGEL,
Der Storch und seine Geschenke.

Rudoff PAGENSTECHER,
Zum Wunder des heiligen Sebastian.

Unsere Bildbeilage

Inhaltsverzeichnis

 |<  -50  -10  -5  <  >  +5  +10  +50  >| Bildnr.1
Link dieser Seite: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00011252/image_1
 Bildähnlichkeitssuche
ImageLineal
Lineal
ca.14.29x20.86cm (-> Hinweise zur Berechnung)
 |<  -50  -10  -5  <  >  +5  +10  +50  >| Bildnr.1
Link dieser Seite: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00011252/image_1
urn:nbn:de:bvb:12-bsb00011252-2     Nutzungsbedingungen   Datenschutzerklärung    Digitalisat-Bestellung       BSB-Katalog -> Bavar. 4465 n-4