[Impressum] [Download]
Die Rückkehr der deutschen Geschichtswissenschaft in die "Ökumene der Historiker", ein wissenschaftsgeschichtlicher Ansatz, München, 2008MDZ-LOGOBSB-LOGO
urn:nbn:de:bvb:12-bsb00044817-8     Nutzungsbedingungen   Datenschutzerklärung    Digitalisat-Bestellung       BSB-Katalog -> PVA 2008.3692
I N H A L T

Die Rückkehr der deutschen Geschichtswissenschaft in die 'Ökumene der Historiker'

Pariser Historische Studien
herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris
Band 89

Die Rückkehr der deutschen Geschichtswissenschaft in die 'Ökumene der Historiker'
Ein wissenschaftsgeschichtlicher Ansatz
herausgegeben von Ulrich Pfeil

Inhalt

Vorwort [von Ulrich Pfeil]

I. Beharrung und Wandlung in der deutschen Geschichtswissenschaft nach 1945

Christoph Cornelissen
Deutsche Geschichtswissenschaft nach 1945. Zwischen nationalen Traditionen und transnationalen Öffnungen

Thomas Etzemüller
Auf der Suche nach den 'haltenden Mächten'. Intellektuelle Wandlungen und Kontinuitäten in der westdeutschen Geschichtswissenschaft nach 1945

Axel Schildt
Zur Hochkunjunktur des 'christlichen Abendlandes' in der westdeutschen Geschichtsschreibung

II. Reinstitutionalisierung und Neuorientierung der bundesdeutschen Geschichtswissenschaft nach 1945

Anne Chr. Nagel
'Gipfeltreffen der Mediävisten'. Der Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte

Michael Matheus
Die Wiedereröffnung des Deutschen Historischen Instituts 1953 in Rom. Transalpine Akteure zwischen Unione und Nation

Rainer Riemenschneider
Georg Eckert und das internationale Schulbuchinstitut in Braunschweig

Astrid M. Eckert
Notwendige Kooperation. Westdeutsche Zeitgeschichte als transnationales Projekt in den 1950er Jahren

III. Deutsch-französische Historikerbeziehungen nach 1945

Peter Schöttler
Die deutsche Geschichtswissenschaft und Marc Bloch. Die ersten Nachkriegsjahrzehnte

Agnès Graceffa
Deutsche Geschichtsschreibung aus der Sicht französischer Historiker. Das Beispiel des Frühmittelalters

Corine Defrance
Die internationalen Historikertreffen von Speyer. Erste Kontaktaufnahme zwischen deutschen und französischen Historikern nach dem Zweiten Weltkrieg

Winfried Schulze
Zwischen Abendland und Westeuropa. Die Gründung des Instituts für Europäische Geschichte in Mainz im Jahre 1950

Heinz Durchhardt
Martin Göhring und seine Beziehungen zur französischen Geschichtswissenschaft

IV. 'Zerfall der historischen Ökumene' in Deutschland

Mario Kessler
Geschichtswissenschaft nach 1945. Personelle Beharrung, Brüche und Neuanfang in beiden deutschen Staaten

Martin Sabrow
Die deutsch-deutschen Historikerbeziehungen zwischen Abschließung und Öffnung

Ulrich Pfeil
Deutsche Historiker auf den internationalen Historikertagen von Stockholm (1960) und Wien (1965). Geschichtswissenschaft zwischen Internationalität und Freund-Feind-Denken im Kalten Krieg

Ernst Schulin
Zusammenfassung und Ausblick

Personenregister

Autorinnen und Autoren

 |<  -50  -10  -5  <  >  +5  +10  +50  >| Bildnr.1
Link dieser Seite: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00044817/image_1
 Bildähnlichkeitssuche
ImageLineal
Lineal
ca.13.06x21.23cm (-> Hinweise zur Berechnung)
 |<  -50  -10  -5  <  >  +5  +10  +50  >| Bildnr.1
Link dieser Seite: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00044817/image_1
urn:nbn:de:bvb:12-bsb00044817-8     Nutzungsbedingungen   Datenschutzerklärung    Digitalisat-Bestellung       BSB-Katalog -> PVA 2008.3692